SARS-CoV-2 bei HIV-Infektionen: Informationen für Menschen mit HIV

Foto: blackjack3d | istockphoto.com

Seit Mitte März häufen sich die Fragen besorgter Mensche mit HIV und Aids, ob sie aufgrund ihrer Grunderkrankung ein höheres Risiko hätten, sich mit SARS-CoV-2 anzustekcen und ob sie ein höheres Risiko hätten, einen schwere Verlauf von CoViD-19 zu erleiden oder gar daran zu versterben.

Da aufgrund der staatlichen Beschränkungen der Freiheitsrechte derzeit keine Informationsveranstaltungen durchgeführt werden können, hat sich das Gesundheitstraining für Menschen mit HIV und Aids (ein Projekt von All Araound AIDS) dazu entschlossen, die Fragen zu sammeln und in Form einer Broschüre zu beantworten.

Die Broschüre ist ein lebendes Dokument. Da sich die Forschung und das Wissen sehr schnell entwickeln, wird die Broschüre ständig aktualisiert werden. Nein, nicht ständig, aber, wenn es wesentliche oder berichtenswerte Neuigkeiten gibt.

Die 1. Version der Broschüre (10. April 2020) findest du unter hiv-info.info. Aktualisierungen können kapitelweise sozusagen als "Sonderdruck" erfolgen, die dann ebenfalls unter hiv-info.info zum Download vorgehalten werden oder als aktualisierte Version der vollständigen Broschüre.

Print  
  Kontakt
Gefrdert durch: